Chronische Muskelschmerzen bei Frauen

Bilder (1)

  • (Copyright: Stefano Lunardi)

Hilfe bei Fibromyalgie

Chronische Muskelschmerzen bei Frauen

Chinesische Muskelhilfe kann helfen

Wenn alle Muskeln andauernd so unerträglich schmerzen, dass man sich kaum bewegen kann, lautet die Diagnose: Fibromyalgie.

Darunter leiden viele Frauen ab dem 30. Lebensjahr, Ärzte und Pfleger können kaum mehr tun, als Antidepressiva, Cortison und Schmerzmittel zu verschreiben. Ein Ausweg für die Menschen, die sonst ihren Job aufgeben müssten, kann die traditionelle chinesische Medizin (TCM) sein: Hierbei werden nicht Symptome behandelt, sondern der Körper als Ganzes. Das erfahrene Ärzteteam der Klinik am Steigerwald (Infos unter www.tcmklinik.de) verzeichnet gute Erfolge bei der Behandlung der Fibromyalgie: Mit individuell zusammengestellten chinesischen Arzneirezepturen und Akupunktur konnte vielen Patienten geholfen werden, so dass sie wieder normal arbeiten gehen.
(mgt)