Archiv Allergien
Heuschnupfen und kein Ende

Heuschnupfen und kein Ende…

Baumpollen im Frühjahr, Gräserpollen im Sommer und dann ist die Heuschnupfen-Saison vorbei - das war einmal. Viele Pollenallergiker haben heute weit bis in den Oktober hinein oder noch länger Beschwerden, mehr…

365 Tage Dauerfeuer auf Allergiker

365 Tage Dauerfeuer auf Allergiker…

Bei einer Allergie reagiert das Immunsystem besonders stark auf körperfremde Substanzen wie z.B. Pollen, Tierhaare, Nahrungsmittel oder Insektengifte. So unterschiedlich der Auslöser einer Allergie sein kann, mehr…

Laktasemangel führt zu Laktoseintoleranz

Laktasemangel führt zu Laktoseintoleranz…

Laktose (Milchzucker) ist das Hauptkohlehydrat in der Milch von Säugetieren1. Das Disaccharid besteht aus den Einfachzuckern Glukose und Galaktose, die im Darm resorbiert werden können. Dafür benötigt mehr…

Lutschpastillen mit Isländischem Moos schützen Schleimhaut

Lutschpastillen mit Isländischem Moos schützen S…

Viele Allergiker müssen bereits zu Beginn des Jahres gegen die ersten Pollen kämpfen. Ohne Medikamente kommen die Wenigsten aus, doch welches Mittel wirkt am besten? Es gibt viele unterschiedliche mehr…

Wenn Nahrungsmittel das Leben bedrohen

Wenn Nahrungsmittel das Leben bedrohen…

Wenn nach dem Genuss eines Honigbrötchens Atemnot auftritt oder sich nach dem Verzehr von Nüssen ein Ausschlag zeigt, kann man von einer Nahrungsmittel-Allergie sprechen - wenn man denn den Zusammenhang mehr…

Kleiner Stich mit möglichen großen Folgen

Kleiner Stich mit möglichen großen Folgen…

Ob im Freibad oder am See: Überall tummeln sich die Liebhaber des Badespaßes. Sie schwimmen oder spielen im Wasser, trinken Cola, Limo oder Weißbier und essen Eis oder Obstkuchen in den Badepausen. Aber mehr…

Nickel-Allergie - darauf sollten Sie achten

Nickel-Allergie - darauf sollten Sie achten…

Wer sich damit begnügt, einfach auf das Tragen von nickelhaltigem Schmuck zu verzichten, hat den Allergieauslöser nur zum Teil im Griff. Denn Nickel ist z.B. auch in vielen Lebensmitteln enthalten. Die mehr…

Alljährlicher Albtraum für Allergiker

Alljährlicher Albtraum für Allergiker…

Auf der blühenden Frühlingswiese die milde Luft tief in die Lungen saugen - nach grauen Wintermonaten ist dies für die meisten Menschen eine reizvolle Vorstellung. Das gilt jedoch nicht für alle, denn mehr…

Immuntherapie nimmt zentrale Stellung ein

Immuntherapie nimmt zentrale Stellung ein…

Etwa jeder vierte Bundesbürger leidet unter einer Allergie. Triefende Nase, leichtes Asthma, Hautreizungen, Empfindlichkeit gegenüber Pollen, Insektengift  oder Tierhaaren – die Auswirkungen sind mehr…

Künstliche Nägel können Gesundheitsrisiken bergen

Künstliche Nägel können Gesundheitsrisiken berg…

In den USA sind Nagelstudios fast so gut besucht wie Friseurgeschäfte: 90 Prozent der weiblichen Bevölkerung tragen dort künstliche Nägel. Auch in Deutschland lässt sich inzwischen mehr…

Handekzeme mit gravierenden Folgen

Handekzeme mit gravierenden Folgen…

Die Rolle einer intakten Haut für Gesundheit, Wohlbefinden und soziale Integration wird oft unterschätzt. Das gilt vor allem für Handekzeme. Patienten kommen mitunter erst nach Jahren, wenn Beruf- und mehr…

Große Anzahl von Pilzarten in der Luft

Große Anzahl von Pilzarten in der Luft…

Die Menge und Artenvielfalt an Pilzsporen in der Luft ist wesentlich höher als bisher angenommen. Dies haben Wissenschaftler des Max-Planck-Instituts für Chemie und des Geocycles-Programms der Universität mehr…

Dank Schutzgittern für Fenster und Türen können Allergiker aufatmen

Dank Schutzgittern für Fenster und Türen können…

Triefende Nase, entzündete Augen, Juckreiz: Schätzungsweise schon für mindestens jeden fünften Bundesbürger hält die warme Jahreszeit diese höchst lästigen Nebenerscheinungen mehr…

Allergene in Lebensmitteln im Schnelltest

Allergene in Lebensmitteln im Schnelltest…

In der Abteilung Lebensmittelsicherheit des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) wird an der Entwicklung von Schnelltests zum Nachweis Allergie auslösender Stoffe in Lebensmitteln gearbeitet. Im Rahmen mehr…

Schockgefahr bei Allergikern

Schockgefahr bei Allergikern…

Die 10-jährige Kathrin (Name von der Red. geändert) kam vorerst mit dem Schrecken davon: Im Sommer war sie barfuß über eine Wiese gelaufen und dabei von einer Wespe in den Fuß gestochen worden. mehr…