Alternative Therapien

Isländisch Moos bei Hustenreiz und Heiserkeit

Wenn es im Hals kratzt und brennt, muss nicht immer gleich eine beginn- ende Erkältung die Ursache sein. Manchmal werden so unangenehme mehr…

Traditionelle Chinesische Medizin

Leider verbinden viele Menschen den Begriff „Traditionelle Chinesische Medizin“ oder kurz „TCM“ genannt nur mit Akupunktur, Räucherstäbchen und Kräutertees. Dabei ist die TCM ein ganzheitliches Heilkundesystem, das sich im Westen einer immer größeren Beliebtheit erfreut. mehr…

Fit im Beruf - körperlich und mental

Beruflich in Topform, energiegeladen, kreativ und lernfähig: Das sind Eigen- schaften, die gerade in wirtschaftlich unsicheren Zeiten am Arbeitsmarkt mehr…

Kursangebote:

Hier veröffentlichen wir kostenlose und gebührenpflichtige Kursangebote unserer Partner aus dem Bereich „Alternative Therapien“:
Eine Übersicht aller Kurse finden Sie unter:
Kursangebot Gesundheit
 
                      mehr…

Aderlass – von guten und schlechten Säften

„Blutspende“ für die eigene Gesundheit?

Mittelalterliche Methode zur Gesundheitsförderung

In den Naturheilverfahren wird seit einiger Zeit wieder gerne auf eine Therapieform zurückgegriffen, die im Mittelalter sehr beliebt war: den Aderlass. Diese Methode gehört zur sogenannten Humoraltherapie, die auf Galenus Lehre der vier Körpersäfte (Blut, Schleim, gelbe und schwarze Galle) zurückgeht - nur, dass Galenus im 2. Jahrhundert nach Christus gelebt hat. Erste Berichte über Heilerfolge der Aderlasstherapie finden sich schon in der frühen indischen Medizin (3000 - 1000 v. Chr.). Auch in den ayurvedischen Heilmethoden kommt Aderlass gelegentlich  mehr…

Lustlos und Konzentrationsstörungen?

Pflanzliche Naturheilmittel gegen Depressionen

Johanniskraut mit antidepressiver Wirkung

Wer häufig lustlos ist, schlecht schläft oder über Konzentrationsstörungen klagt, leidet möglicherweise unter einer depressiven Verstimmung. Nach einer Emnid-Umfrage ist etwa jeder Vierte in Deutschland davon betroffen. Halten depressive Zustände über einen längeren Zeitraum an oder verlaufen sie schwer, sollte mehr…

Kurz notiert

Können Allergien vererbt werden?
Kinder kommen zwar nicht mit einer Allergie zur Welt, aber Studien haben gezeigt, dass schon im Mutterleib sensibilisieren- de Prozesse stattfinden.

Kinder auf dem Land leben gesünder
Wir leben in einer sterilen Welt. Jedenfalls so steril, dass unsere Kinder kaum noch mit so unangeneh- men Dingen wie Para- siten oder Würmern in Kontakt kommen. Das ist auf der einen Seite gut, auf der anderen Seite für unsere Immunsystem schlecht, da es perma- nent unterfordert und nichts zu tun hat.

Die wichtigsten Heilkräuter

Viele Jahre lang waren Heilkräuter und Heilpflanzen das Einzige, das der Mensch gegen Krankheiten und andere Leiden einsetzen konnte. Und das scheint sich bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht verändert zu haben:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) geht davon aus, dass etwa 80 % der Weltbevölkerung
 mehr…

Vielen noch unbekannt - Propolis

Was Bienen zum Ab- dichten ihres Bienen- stocks verwenden, hat sich in der ver- gangenen Zeit auch als wahrer Schatz für die menschliche Hausapotheke herausgestellt: Denn mit dem Kittharz Proopolis mehr…