Bewegungsapparat

Bewegung und Kalzium stärken

Es gibt immer noch eine Reihe von Menschen, die davon überzeugt sind, dass sie ihre Knochen am besten schützen, wenn sie sich wenig be- mehr…

Das künstliche Hüftgelenk

Das Hüftgelenk unterliegt, wie alle Gelenke des menschlichen Körpers, dem Verschleiß. Meist handelt es sich hierbei um einen natürlichen mehr…

Guido Ziemba

…Orthopädie-Mechaniker- und Bandagistenmeister, ist einer unserer Beiräte für diesen Bereich. Wenn Sie Fragen zu dem Thema haben, sprechen Sie ihn einfach an. mehr…

Von Bobath bis Vojta…

Können Sie sich noch an die Zeit erinnern, wo bei Problemen mit dem Rücken fast zwangsläufig Mas- sagen verschrieben wurden - neben Fango-Packungen und Reizstrombe- handlung die Thera- pie gegen Verspan- nungen und Probleme des  mehr…

Hochleistungsmaschine Mensch zur Degeneration verdammt?

Muskeln, Sehnen, Knochen und Bänder - unser Bewegungsapparat könnte ein perfekter Organismus sein, wenn da nicht unsere Einstellung zu unserem Körper wäre. Leider sehen wir die Möglichkeiten unseres Bewegungsapparates als viel zu selbstverständlich an, um mal darüber nachzudenken, was dieser Organismus täglich leistet. mehr…

Bandscheiben- vorfall mit ernsten Folgen

Damit die Wirbelsäule beweglich ist und die Wirbelkörper nicht unmittelbar aufein- anderreiben, ist zwischen zwei Wirbelkörpern jeweils eine Bandscheibe gelagert. Diese Knorpelscheiben wirken wie Stoß- dämpfer und  mehr…

Bewegung als Osteoporose-Prävention

An Osteoporose, auch Knochenschwund genannt, erkranken besonders viele Frauen. Nach den Wechseljahren sind Schätzungen zufolge rund 30 Prozent von ihnen betroffen und haben damit ein erhöhtes  mehr…

Konservative Behandlung statt Operation

Bandscheibenvorfall: Nicht vorschnell unters Messer

40 Prozent der Eingriffe gelten als überflüssig

Zu viel Sitzen, zu wenig Bewegung: Der Alltag der meisten Bundesbürger hat gravierende Folgen für die Rückengesundheit. Denn der Bandscheibenbereich ist nicht durchblutet, nur der Wechsel von Be- und Entlastung kann für die Zufuhr von Wasser und Nährstoffen sorgen. Am anfälligsten ist der untere Rückenbereich, 90 Prozent der Bandscheibenvorfälle treten in der Lendenwirbelsäule auf. Pro Jahr finden in Deutschland Schätzungen zufolge mehr als 160.000 Operationen an der Wirbelsäule statt. Mindestens 40 Prozent dieser Eingriffe gelten Experten  mehr…

Auf die Lebensmittel kommt es an

Richtig essen bei Rheuma und Gicht

Essen Sie was Sie wollen - in Maßen

Die chronische Polyarthritis - auch Rheuma genannt - ist eine Gelenkentzündung, die oft zu einer Schädigung des Knorpels und damit zur Bewegungsunfähigkeit der befallenen Gelenke führt. In jüngster Zeit zeigten Untersuchungen, dass in Lebensmitteln tierischer  mehr…

Tipps zur Vorbeugung

Die häufigsten „Berufskrankheiten“

Wenn Arbeit krank macht

In Deutschland leiden über zwei Millionen Menschen an berufsbedingten gesundheitlichen Beschwerden. Die Anzahl der Krankmeldungen ist so hoch wie schon seit 15 Jahren nicht mehr. Die Liste der Beschwerden ist lang und unterscheidet sich je nach individuellem Berufsbild. Liegen in den handwerklichen Berufen eher Haut- und Atemwegserkrankun- gen an der Spitze, sind die typischen Büro- krankheiten der Computertätigkeit geschuldet. Die häufigsten Beschwerden und wie Sie diese umgehen können, lesen Sie hier mehr…

Interview mit Guido Ziemba, Westerstede:

Kosmetische Fußprothesen verbessern das Gangbild

Neue Materialien erhöhen den Nutzen für die Betroffenen

Normalerweise kommen bei einer Amputation im Mittelfußbereich orthopädische Maßschuhe zum Einsatz. Allerdings wird so das Gangbild verändert. Wenn der Betroffene barfuß gehen möchte, kann er dies nur, wenn er sein Handicap zeigt. Mittlerweile kann man hier aber durch eine Vorfußprothese Abhilfe schaffen. GuG-Gesundheit sprach mit Guido Ziemba, Inhaber des Sanitäts- hauses Ziemba in Westerstede und Orthopädie-Mechaniker- und Bandagistenmeister über das Thema: GuG-Gesundheit: Wie muss man sich die Handhabe mit einer  mehr…

Stent hilft bei Schaufenster-krankheit

Es war nur eine kleine Wunde am Knie. Doch sie heilte über viele Monate nicht. Maria K. (Name geändert) konnte mitunter nur mit Beschwerden gehen. Hilfe fand sie im Gefäßzentrum des Universitätsklinikums Bonn - eine  mehr…

Tendinopathie

Diffuse, dumpfe oder stechende Schmerzen im Bereich der Achillessehne und Anlauf- schmerz morgens beim Aufstehen – das können Symptome  mehr…

Auf die Länge kommt es an

Ihr Anblick ist längst zur Selbst- verständlichkeit geworden, zügi- gen Schrittes drehen sie mit langen Stöcken im Stadtpark oder im Wäldchen ihre  mehr…

Den Grad der Beweglichkeit…

…und Kraft kann man bis ins hohe Alter selber beeinflussen. Dabei gilt, dass man sich als Trainingseinsteiger nicht mehr vornehmen sollte, als man auch bewältigen kann. Wenn es gesundheitliche Vorbehalte gibt, sollte man seinen Arzt konsultieren.

Chronische Muskelschmerzen

Wenn alle Mus- keln andauernd so unerträglich schmerzen, dass man sich kaum bewegen kann, lautet die Diagnose: Fibromyalgie. Darunter leiden viele  mehr…

Parkinson kann jeden treffen

Etwa 0,3 Prozent der deutschen Bevölkerung, das sind rund 250.000 Menschen, leiden an Morbus Parkinson. Gemessen an anderen Volkskrankheiten ist  mehr…

Uns interessieren Ihre Trainingserfolge - schreiben Sie uns, mit welchem Training Sie Ihre Trainingsziele erreicht haben.